Schule am Schiffshebewerk - Duvenbornsweg 5a - 21379 Scharnebeck - 041 36 - 91 29 50

 post@schule-am-schiffshebewerk.de

Online Krankmeldung für Schüler/innen

krankmeldung Kopie


Elbmarsch-Realschule

Scharnebeck


Liebe Eltern, liebe Freunde und Interessierte unserer Schule, liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren!

"You can't command the winds, but you can set the sails."

Wäre mir dieser Ausspruch bereits am Anfang des Schuljahres bekannt gewesen, dann hätte er vermutlich große Chancen auf die Aufnahme in unser Leitbild gehabt, so aber steht er zumindest stellvertretend für ein bewegtes Schuljahr am Anfang meines letzten Quartalsbriefes vor den Sommerferien an Sie.

Was gibt es also aus den letzten Wochen und Monaten zu berichten?

  • Zunächst möchte ich sie auf eine Neuerung im direkten Zusammenhang mit diesen Briefen hinweisen, denn diese werden nun auch stets auf unserer Homepage www.elbmarsch-realschule.de veröffentlicht. Sollten sie also einmal keinen Brief erhalten oder aber das Interesse verspüren, sich über unsere Schule ein aktuelleres Bild zu verschaffen...
  • Auch im 2. Halbjahr wurden wieder in mehreren Lerngruppen Klassenfahrten durchgeführt, allen Kolleginnen und Kollegen, die daran beteiligt waren, sei für die Organisation und Durchführung der Fahrten nochmals herzlich gedankt.
So fuhr die 5c mit Frau Lorenz und Herrn Dethlefsen im April nach Flensburg sowie die 8c und die 8b mit Frau Strey und Herrn Illmer im April bzw. Mai nach Sylt.
  • Im April erhielten die Hauptschule am Schiffshebewerk und die Elbmarsch-Realschule die Ganztagsschulgenehmigung ab dem kommenden Schuljahr, die Landeszeitung berichtete. Derzeit laufen mit einer gemeinsamen Arbeitsgruppe beider Schulen die Vorbereitungen des Ganztagsschulangebotes.
  • Am 28.04.2009 verabschiedete die Gesamtkonferenz unser neues Schulprogramm einstimmig. Wir erfüllen damit eine Vorgabe, die allen Schulen gestellt ist; das Schulprogramm ist ebenfalls auf unserer Homepage nachzulesen.
  • Vom 20.04.-09.05.09 absolvierten unsere 9. Klassen erfolgreich ihr Betriebs-praktikum mit vielen Eindrücken aus der „Welt danach".
  • Mehrere Schülerinnen wurden durch die Teilnahme unserer Schule am „Europäischen Wettbewerb 2009 - Europa in der Schule" mit Preisen in Hannover ausgezeichnet, u.a. Franziska John (10b) mit einem Bundespreis.
  • Die 6. Klassen besuchten mit Frau Rieckmann ganztägig im Rahmen des Biologieunterrichtes die Beratungsstelle pro familia in Lüneburg.
  • Bei der Veranstaltung „Jugend trainiert für Olympia" wurden unsere Jungen im Fußball in der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 1991-94) erneut Kreissieger von Stadt und Landkreis Lüneburg.
  • Im Mai fanden unsere „Lebensläufe" mit großem Erfolg und viel Spaß am Inselsee statt; an dieser Stelle sei nochmals der Arbeitsgruppe für die gute Organisation und allen Schülerinnen und Schülern für die vielen Kilometer gedankt.
  • In der Woche vom 06.-12.06.09 konnten wir unseren polnischen Gegenbesuch aus Inowroclaw in Scharnebeck begrüßen. Die Veranstaltung unter der Leitung von Herrn Peschke und Frau Braunert war nach Auskunft der Beteiligten ein voller Er-folg, beiden Lehrkräften sei an dieser Stelle nochmals für ihr Engagement gedankt.
  • Am 12.06.09 stellte die Rudergruppe des 7. Jahrganges ihre erworbenen Rudertechniken bei einer abschließenden Wanderfahrt (über die Neetze zum Reihersee und zurück auf dem Elbe-Seitenkanal) unter Beweis. Der Ruderabteilung des SV Scharnebeck sei für die gute Kooperation mit uns im vergangenen Jahr herzlich gedankt, ebenso Frau Lempelius für die schulische Begleitung.
  • Im Mai und Juni haben unsere Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen ihre Abschlussprüfungen abgelegt; sie bekamen am letzten Freitag (19. Juni 2009)  im Rahmen einer feierlichen Entlassung im Forum des Schulzentrums ihre Zeugnisse. Am Abend feierten sie ihre abgelaufene Schulzeit in der Realschule mit einem Ball im Veranstaltungszentrum Scharnebeck.
  • Am 16.06.09 nahm unser 5. Jahrgang gemeinsam mit der Hauptschule am Schiffshebewerk und dem Bernhard-Riemann-Gymnasium an den Waldjugend-spielen teil; allen Beteiligten sei an dieser Stelle nochmals für die Durchführung dieser gelungenen Veranstaltung gedankt.
  • Am 22. und 23.06. haben wir erstmals sogenannte „Methodentage" in den Klassen 5-9 durchgeführt. Dabei ging es nicht um die Vermittlung neuer Inhalte, sondern unter dem Stichwort „Das Lernen lernen" um das Einüben von Methoden, die unterrichtlich benötigt werden.
  • Bezüglich des neuen Schuljahres kann ich Ihnen mitteilen, dass wir uns nach den erfolgten WPK-Wahlen, den Anmeldungen für die neuen 5. Klassen und dem sich drehenden Personalkarussell (Frau Held [Versetzung] , Frau Peters [Ruhestand] und Frau Wulf [Ende des Vertretungsvertrages] werden uns verlassen, Frau Braunert [sog. „Sabbatjahr"] scheidet für ein ½ Jahr aus; gleichzeitig kommen zwei Neueinstellungen [Frau Rahming und Frau Zilly] sowie Frau Sackmann „neu" an Bord) mitten in der Vorbereitung des Schuljahres 2009/10 befinden, welches am 06.08.09 um 08.00 Uhr für die Klassenstufen 6-10 beginnt; die neuen 5. Klassen werden am 07.08.09 um 10.00 Uhr im Forum eingeschult.

Abschließend möchte ich Ihnen den im vorigen Brief angekündigten Beitrag des Förder-kreises nicht vorenthalten:

Förderkreis der Elbmarsch-Realschule Scharnebeck e. V.
In diesem Quartalsbrief möchte sich der Förderkreis kurz vorstellen.

1963 wurde der Förderkreis zur" Unterstützung der schulischen Arbeit, insbesondere bei Schulveranstaltungen", gegründet.

Heute zählt der Förderkreis ca. 140 Mitglieder und wir würden uns über noch mehr Beitritte sehr freuen. Mit einem Beitrag von mindestens 15 Euro im Jahr (plus Spendenbescheinigung) unterstützen wir die Schule in vielen Bereichen, z. B. Schüleraustausch mit Frankreich und Polen, zusätzliches Schulmaterial wie z. B. Duden, Pinsel, Farben, Schülerbuch, Spielgeräte für den Schulhof, Darlehen für z. B. Klassenreisen, finanzielle Zuschüsse für Neuanschaffungen von Computern u.v.m. Beitrittserklärungen können über die Schule angefordert werden. Jeder ist willkommen!!!!

Eine Mitgliederversammlung findet am 24.09.2009 um 19.30 Uhr in den Räumen der Schule statt. Wichtigster Punkt ist die Neuwahl der/des 1. Vorsitzenden. Eine Einladung wird den Mitgliedern gesondert zugestellt. Über eine rege Beteiligung freuen sich Carola Ehrichs (04139/76314) und Edith Chrubassik (04136/1355).
Allen an unserer Schule beteiligten Personen danke ich für die geleistete Arbeit in diesem Schuljahr und wünsche allen eine schöne und entspannende Ferienzeit!

Mit freundlichen Grüßen

Griebel, Schulleiter

Suche

Schließfächer für Schüler

img logo kopf neu