Schule am Schiffshebewerk - Duvenbornsweg 5a - 21379 Scharnebeck - 041 36 - 91 29 50

 post@schule-am-schiffshebewerk.de


Um die zukünftigen Schulsanitäter/innen bestmöglich auf ihre bevorstehende Aufgabe vorzubereiten, waren die Inhalte des Kurses daher sehr stark auf typische Erste-Hilfe-Situationen im schulischen Alltag bezogen und durch viele praktische Übungen ergänzt. Ein Schwerpunkt des Kurses wurde auf die Herz-Lungen-Wiederbelebung gelegt. Die Kursteilnehmer/innen erprobten an speziellen Torso-Attrappen die Wiederbelebung einer leblosen Person. Da im schulischen Alltag oft Verletzungen mit Knochenbrüchen und mehr oder minder stark blutenden Wunden auftreten können, lag ein weiterer Schwerpunkt des Kurses auf dem korrekten Anlegen von Verbänden.

Um die durchgespielten Übungssituationen möglichst realistisch zu gestalten, kam hierbei der sogenannte „Notfall-Schmink-Koffer“ zum Einsatz. Frau Ostermann schminkte zur Freude der Schüler Wunden und Verletzungen, die dann von den Teilnehmern versorgt wurden.

Die Schulsanitäter werden bei sportlichen und kulturellen Veranstaltungen am Schulzentrum in wechselnder Belegschaft ihren Dienst versehen sowie während der Pausen und allgemein im Schulalltag verletzten Mitschülern Erste Hilfe leisten.
Ebenfalls sind sie in der Lage bei Bedarf mit Unterstützung der Sekretariate und Lehrer einen Notruf absetzen.
In einer 14-tägigen Arbeitsgemeinschaft trifft sich die Gruppe, erweitert durch einige erfahrene Mitschüler aus dem Sanitäterkreis, um mit Gästen aus dem Bereich Gesundheit und Soziales ins Gespräch zu kommen, um die Ausstattung der Nothilfekästen zu überprüfen und die anstehenden Dienste zu verteilen.
Wir wünschen als Leitung der Sanitäter-AG unseren „Sanis" einen erfolgreichen Dienst und hoffentlich wenige Unfälle, bei denen ihr tätig werden müsst!

 

Unbenannt1Unbenannt2

 


Ilona und Klaus-Peter Peschke

Suche

Schließfächer für Schüler

img logo kopf neu