Projekt "Energiesparen an Schulen" des Landkreises Lüneburg,
Juchu – wir haben gewonnen!!!

Zusammen mit 10 anderen Schulen aus dem Landkreis nehmen wir seit 2012 am Projekt ‚Energiesparen an Schulen' , ins Leben gerufen durch die Klimaschutzleitstelle des Landkreises Lüneburg, teil. (www.lueneburg.de)

Projekt "Energiesparen an Schulen" des Landkreises Lüneburg, WIR SIND DABEI!!! wink

Die Schule am Schiffshebewerk nimmt seit diesem Schuljahr (2012/13) an dem Projekt "Energiesparen an Schulen" des Landkreises Lüneburg, vertreten durch die Klimaschutzleitstelle, teil. Das Projekt läuft über drei Schuljahre mit verschiedenen Ideen rund um die  Themen Energiesparen, Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit. Weitere Kooperationspartner sind das SCHUBZ Management im Umweltbildungszentrum der Hansestadt Lüneburg und die Klimawerk Energieagentur Lüneburg.

In diesem Schuljahr starten wir mit dem Projekt "Teichrenaturierung", welches von Herrn Brinkmann mit Frau Lempelius betreut und von Frau Ackenhausen und Frau Willner dokumentiert und im Hause präsentiert wird. 

In Kürze werden Sie und ihr an dieser Stelle weitere Informatonen und Bilder zum Projekt erhalten, also: SCHAUEN SIE MAL WIEDER REIN... smile

American Sports Klasse 10 – „Frieren is´ nicht!"

Das neue Jahr beginnt mit gar nicht winterlichem Schmuddelwetter. Da passt es gut, noch einmal an den richtigen Winter zu erinnern, der Anfang Dezember noch herrschte. Der Sportkurs „American Sports" traf sich bei eisigen Temperaturen zum Nikolausbaseball und bewies, dass Scharnebecker Schüler hart im Nehmen sind.

Feierliche Übergabe des Partnerschaftsvertrages in Hittbergen

Schon seit 1985 sind es Schüler der Hauptschule in Scharnebeck, die die Kriegsgräberanlage auf dem Friedhof in Hittbergen pflegen.

Suche