KZ-Grabpflege in Hittbergen

Im Jahre 1985 hat die ehemalige Hauptschule am Schiffshebewerk in Scharnebeck die Partnerschaft für die Kriegsgräberanlage auf dem Friedhof in Hittbergen übernommen.

Seit nunmehr 16 Jahren haben es sich Schulklassen der Schule am Schiffshebewerk zur Aufgabe gemacht, regelmäßige Fahrten nach Hittbergen zu unternehmen, um vor Ort die notwendigen Pflegearbeiten zu verrichten.

Mehr Informationen über dieses Projekt der Schule am Schiffshebewerk erhalten Sie auf der Internet-Seite: 

 

 
Energiedetektive an der Schule am Schiffshebewerk

 

- was ist das?-
 

Im Rahmen des Projektes „Umweltschulen in Europa" will auch die Schule am Schiffshebewerk ein vernünftiges Energieverhalten beweisen.

Im Schulzentrum Scharnebeck ist Schlange stehen angesagt!

Warten auf den Bus - alles halb so schlimm, seit die Buslotsen das Warten und Einsteigen der bis zu 1200 Schülerinnen und Schüler, die sich zu Stoßzeiten an den Haltestellen tummeln, betreuen.

 
Auf den folgenden Seiten haben wir Ihnen u.a. unter den Punkten Sportfeste und Projekte einige Informationen zu Veranstaltungen und Aufgaben der Schule am Schiffshebewerk zusammengestellt.

Suche